top of page
Suche
  • AutorenbildSchüberl Consulting

Produktivitätssteigerung als Antwort auf den Fachkräftemangel

Aktualisiert: 1. Feb.

Um dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken, setzen Unternehmen verstärkt auf die Steigerung der Produktivität und die Erhöhung der Arbeitgeberattraktivität.


Der Fachkräftemangel in Deutschland entwickelt sich zunehmend zu einem erstzunehmenden Problem


Durch unbesetzte Stellen geht derzeit eine Wertschöpfung von fast 100 Milliarden Euro verloren. Bis 2035 werden nach Berechnungen des Instituts für Arbeitsmarkt- und Konsumforschung über sieben Millionen Arbeitskräfte weniger zur Verfügung stehen.


Der demografische Wandel beschreibt, dass sich die Zusammensetzung der Bevölkerung in den nächsten Jahrzehnten verändern wird. Die Bevölkerung wird älter und es gibt nicht genügend junge Menschen, um die Lücken zu füllen, die durch das Ausscheiden der Babyboomer (Jahrgänge 1955 bis 1969) aus dem Berufsleben entstehen. Die Folge ist ein Mangel an qualifizierten Arbeitskräften. In einigen Branchen gibt es zu wenig Auszubildende, in anderen fehlen junge Fachkräfte. Laut DIHK rechnen 85 Prozent der Unternehmen mit negativen Folgen. Diese reichen von einer Mehrbelastung der bestehenden Belegschaft über steigende Arbeitskosten, um neue Fachkräfte zu gewinnen oder bestehende Mitarbeiter zu halten, bis hin zur Befürchtung, das Angebot einschränken oder Aufträge ablehnen zu müssen.


Wie sollten Unternehmen auf den Fachkräftemangel reagieren?


ExpertInnen warnen davor, sich darauf zu verlassen, dass qualifizierte Fachkräfte durch Maßnahmen der Bundesregierung von alleine in die Unternehmen finden. ArbeitgeberInnen sollten daher selbstständig kurz- und mittelfristige Lösungen finden. Doch wie können Unternehmen darauf reagieren?



In Zukunft werden in diesem Blog unter anderem folgende Themen vertieft:

  • Lean Management

  • Performance Management

  • Geschäftsprozessmanagement

  • Target Operating Model

  • Projekt Management

 

Klicken Sie hier, um mit uns die Produktivität in Ihrem Unternehmen zu steigern!

1 comentario


Invitado
25 ene

Cooler Beitrag! 👍

Me gusta
bottom of page